Neue Kurse

 

Onko-Kurs zum Thema Ernährung, Fatigue und Sinnhaftigkeit von Nahrungsergänzungsmitteln bei Krebs!

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel,
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein!“
(Hippokrates, griech. Arzt, geb. 460 v. Christus)

Ort:  Krebsberatungsstelle des Tumorzentrums Bonn e.V.
Sigmund-Freud-Str. 25
53127 Bonn

                 Coronabedingt leider aktuell keine Termine möglich!                   

 

„Ernährung und Krebs – wenn Zellen vom Kurs abweichen?“

Ein verständlicher Einblick in die Stoffwechsel- und Ernährungsphysiologie. Klärung von Ernährungsmythen und warum viele Diäten nicht empfehlenswert sind.
Lebensmittel, die insbesondere während der Chemotherapie besser gemieden werden sollten.

„Fatigue-Syndrom – was kann die Ernährung leisten?“

Müdigkeits- und Erschöpfungssyndrom, Konzentrationsschwächen und „Chemo-Hirn“ welche Nahrungsmittel sind wichtig?
Wie verbessere ich die Aufnahme bestimmter Lebensmittel?

„Nahrungsergänzungsmittel und Heilpflanzen – wann sinnvoll?“

Klärung der Begriffe „Alternativmedizin“ und „Komplementärmedizin“.
Warum Nahrungsergänzungsmittel nur mit Rücksprache des Onkologen eingenommen werden dürfen.
Kleine Kräuter und Teekunde.

 

   Anmeldung erforderlich/begrenzte Teilnehmerzahl

Kursleitung

Katharina von Gadow
zert. Diät & Ernährungsberaterin VFED, B.Sc.
Projektmanagerin Unternehmenskonzept Ernährung
Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
Begleitende Kinesiologin AfK
Nordic Walking Trainerin NWCA
Personalentwicklerin IHK


Logo

Fragen und Anmeldung zum Kurs per Email oder telefonisch unter:

Krebsberatungsstelle des Tumorzentrums Bonn e.V.

Telefon: 0228/299161
Fax: 0228/9288827

Email: beratung@tumorzentrum-bonn.de