Über mich

Über mich

1977 in Münster (Westfalen) das Licht der Welt erblickt, fühle ich mich nun seit über mehr als zwanzig
Jahren dem Rheinland und auch, trotz Westfälin, dem Karneval sehr verbunden.

Mein vielseitiger beruflicher Weg begann als Gesundheits- und Krankenpflegerin, Stationsleitung und Praxisausbilderin.
Mir fehlte jedoch oft der Bezug zum Alltag – Heilung und Symptombehandlung sind zwar sehr wichtige Voraussetzung für eine Genesung oder Verbesserung der Lebensqualität, doch das Thema Prävention findet in Akutkrankenhäusern nur wenig Raum.

So entschied ich mich Ernährungswissenschaften und -beratung zu studieren, absolvierte eine Ausbildung zur Begleitenden Kinesiologin in Oldenburg, und holte mir noch die Qualifikation als Nordic-Walking Trainerin, um meinen Kunden in allen drei Präventionsbereichen – Ernährung, Bewegung und Stressmanagement – Unterstützung zu bieten.

Meine heutigen Schwerpunkte liegen als Projektmanagerin der Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG (deutschlandweiter Verbund mit acht Rehabilitationskliniken, einer ambulanten Rehaeinrichtung und vier Pflegeeinrichtungen „Vitalis Wohnparks“) in der Planung und Gestaltung innovativer Konzepte, die unseren Patienten nicht nur im gastronomischen Bereich eine bessere Verpflegung ermöglichen, sondern auch nachhaltige Programme zur Umsetzung und Festigung von Verhaltensänderungen während des Rehaaufenthaltes und zu Hause bieten sollen. Therapeutische Einzelberatungen biete ich aktuell nur noch in Ausnahmefällen an.

Ein wesentlicher Schwerpunkt ist die Begleitung und Beratung ernährungsbedingter Verhaltensänderungen. Aufklärung und Wissensvermittlung einer gesunden Ernährungs- und Lebensweise sind zwar ebenfalls wichtige Bestandteile, die ich allerdings nur individuell und abhängig vom Wissensstand meiner Kunden einsetze. Ich gebe meinen Kunden, die nachhaltig für ihre Gesundheit etwas tun möchten, ein individuelles Handwerkszeug mit. Aufgrund meiner Überzeugung und Lebenserfahrung biete ich daher eine ganzheitliche Betreuung an, in der es nicht um richtige oder falsche Essgewohnheiten geht, sondern um die pragmatische Umsetzung im Alltag mit nachhaltigen Strategien und Verhaltensänderungen im Bereich Ernährung, Stressreduktion und mehr Bewegung.

Mir macht es Freude Unternehmen und Menschen auf ihrem Weg der Zielfindung zu begleiten und zu unterstützen. Meist wissen wir eigentlich sehr gut was uns gut tut, aber es fehlt uns häufig an Kraft, Geduld, Genuss, Gelassenheit und Mut den Weg der Veränderung zu gehen.
Die Resonanz und Erfolge meiner Kunden bestätigen mich darin, die richtigen Inhalte zu vermitteln. Dies ist wiederum mein Antrieb mich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und Sie mit Freude auf Ihrem Weg zu begleiten.

Katharina von Gadow

  • Projektmanagerin Konzeptplanung Ernährung Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
  • Begleitende Kinesiologin AfK
  • zert. Diät- und Ernährungsberaterin VFED, B.Sc.
  • Nordic Walking Trainerin NWCA
  • Ernährungswissenschaftlerin und -beraterin Bachelor of Science
  • ex. Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Abitur
  • Jahrgang 1977
  • verheiratet

Qualifikationen

  • Begleitende Kinesiologin AfK
  • zertifizierte Diät und Ernährungsberaterin VFED (Bachelor of Science)
  • mylowcarb-Coach (essteam Mangiameli & Lemberger GbR)
  • „ICH nehme ab“ – Coach
  • Nordic Walking Trainerin NWCA
  • akk. Ernährungsberaterin BEB
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin

Mitgliedschaften

  • Verband für Ernährung und Diätetik e.V. (VFED e.V.)
  • VDOE Berufsverband Oecotrophologie e.V.
  • Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET e.V.)
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE e. V.)
  • Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e.V. (DGAK e.V.)
  • AG-BeckenBodenGemeinschaft Bonn e. V.
  • Tumorzentrum Bonn e.V.
  • NWCA (Nordic Walking Coach Association)

Philosophie:

“Gesundheit kauft man nicht im Handel, Gesundheit liegt im Lebenswandel!”