Gruppenberatung

Ich nehme ab – Kurs in Bonn

INA – “ICH nehme ab” – das Dauererfolgs-Programm* der DGE

„ICH nehme ab“ ist keine Diät, sondern eine Ernährungs-Umstellung. Mit Hilfe dieser Umstellung und einer vollwertigen Ernährung, kann das Gewicht langfristig verringert und gehalten werden. Das 12-wöchige Programm unterstützt Sie dabei, Ihre ganz persönlichen Ernährungsfehler zu erkennen und neue Verhaltensstrategien zu erlernen.
Dabei steht nicht das leidige Kalorienzählen im Vordergrund, sondern die Nährwertzusammensetzung und das richtige Essverhalten. Durch die Struktur eines Baukastensystems, ist dieses leicht im Ernährungsalltag einzubauen und bietet auch Berufstätigen die Chance effektiv mitzumachen und ihre eigene Kost zusammenzustellen. Der Ernähungsplan wird auf jeden Teilnehmer und dessen Ernährungsbedürfnissen individuell angepasst.

Die Gruppenberatung ermöglicht den Erfahrungs- und Informationsaustausch mit anderen.

Ziel ist es dauerhaft und ohne Verbote oder rigide Essregeln sein eigenes Wohlfühlgewicht zu erreichen, und die Balance zwischen Gesundheit und Genuss zu finden.

Nächster Kursstart:                                                  auf Anfrage

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

SchwerpunktPraxis Kardiologie – Angiologie – Rehabilitation SchwerpunktReha Bewegen für Ihr Leben

 

 

 

Zentrum für kardiovaskuläre Prävention & Rehabilitation GBR
Am Burgweiher 52-5453125 Bonn
Tel.: 0228 9621 00 0
Email: kontakt@spkar.de

oder unter

EMail: bonn@koerpergesundheit.de
Mobil: 0151/62450297
Kursleiterin Katharina von Gadow
Diät und Ernährungsberaterin VFED,
Begleitende Kinesiologin AfK,
Gesundheitscoach

* Das Angebot entspricht den „Gemeinsamen und einheitlichen Handlungsfeldern und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung von §§ 20 und §§ 20a SGB V vom 21. Juni 2000 in der Fassung von 2010“.

Krankenversicherungen übernehmen in der Regel nachträglich anteilig die Kosten. Voraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme am Programm. Bitte informieren Sie sich vor der Teilnahme eines Kurses bei Ihrer Krankenkasse.